Herzlich Willkommen bei den Emsbürer Musiktagen

Logo der Emsbürener Musiktage

Herzlich Willkommen zu den Emsbürener Musiktagen

Die klassische Konzertreihe der Extraklasse im südlichen Emsland!

Die Traditionsveranstaltung „Emsbürener Musiktage“ findet seit nunmehr 42 Jahren jährlich im Oktober statt. Die letzten Emsbürener Musiktage 2017 wurden vom 08. Oktober - 05. November 2017 durchgeführt und lockte zahlreiche Interessierte in die 10.000 Seelen Gemeinde Emsbüren.

Lesen Sie in den verschiedenen Rubriken mehr über die Veranstaltungsreihe, die vielen ehrenamtlichen Helfer und natürlich über die nächsten Veranstaltungen im kommenden Jahr!

Künstlerischer Leiter der Emsbürener Musiktage ist seit 18 Jahren Prof. Eckart Hübner von der Universität der Künste in Berlin. Prof. Hübner hat seit 1997 eine Professur an der Hochschule der Künste in Berlin inne. Mehr Informationen über Prof. Hübner und alle weiteren teilnehmenden Dozenten und Korrepetitoren finden Sie hier>>(Link zum Menüpunkt „Dozenten“. Die Organisationsleitung hat Herr Martin Nieswandt übernommen. Er ist seit 2012 als Leiter der Musikschule des Emslandes tätig.

Emsbürener Musiktage

LIVE – klassisch – mitreißend



Peng! Peng! Peng! Trottelige Räuber und fiese Mafiosi gaben sich ein Stelldichein, als die Osnabrücker Band „Ombre di Luci“ im Kulturzentrum Fokus in Emsbüren aufspielte und in wunderbaren Songs die Licht- und Schattenseiten des italienischen Lebensgefühls hörbar machte. Das engagierte Publikum ließ sich nicht lange bitten, immer wieder gingen die Finger in die Luft, und mit kindlicher Freude ließen es gut 50 Besucher knallen


Klassische Musikstunde für Schüler der Liudger Realschule Yu-Po Wang wurde 1990 in Taipeh, Taiwan, geboren und studierte Oboe an der Taipei National University of Arts inklusive eines Auslandssemesters an der Hong Kong Academy for Performing Arts. 2014 kam er nach Deutschland und verfolgte sein Masterstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Während der letzten Emsbürener Musiktage im Jahr 2016 gewann er einen der zwei begehrten Preisauszeichnungen für besondere Leistungen und verpflichtete sich so zu einem Solo-Konzert während der diesjährigen 42. Musiktage.


Die Emsbürener Musiktage feierlich zu beenden obliegt als vornehme Aufgabe seit geraumer Zeit dem Sinfonieorchester der Musikschule des Emslandes, so also auch in diesem Jahr.