HAMLET – DÄNEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS

Eine volltragische Komödie nach Shakespeare. Das neue Stück des Theaterensembles Emsbüren feiert Premiere am 23. August auf dem Heimathof Emsbüren.
Die berühmtesten Worte der Weltliteratur: „sein oder nicht sein“. Im Sommer 2019 werden wir uns diese, sagen wir mal, recht umfassende Frage stellen. Wir schicken den tragischsten aller tragischen Helden in die bewährte Arena des Heimathofes und begleiten ihn auf seiner Suche nach Sinn, nach Wahrheit, nach Schuld und Sühne.

Ein Stelldichein geben sich auch: Hamlets Vater – zumindest sein Geist; die irre Ophelia und ihre Totengräber; ein paar Schauspieler auf der Suche nach einem Stück; Gertrud und Claudius, zuerst waren sie noch Schwägerin und Schwager, dann auf einmal Mann und Frau; und wenn Horatio zu Rosenkranz und Güldenstern sagt: „Es ist was faul im Staate Dänemark“, dann können wir sagen: da ist verdammt nochmal was dran.

Aber keine Angst vor Klassik! Das Theaterensemble Emsbüren bleibt sich und seinem Publikum treu und verspricht wie in den letzten Jahren eine kurzweilig-schräge Sommerkomödie im unverwechselbaren Emsbürener Stil.


Termine:    Fr.  23. Aug. 2019  Premiere


 Sa. 24. Aug. 2019  (Ladies-Night)

 So. 25. Aug. 2019

Fr.  30. Aug. 2019

Sa. 31. Aug. 2019, jeweils um 19.30 Uhr

So, 01. Sep. 2019, um 16.00 Uhr


Kartenvorverkaufsstellen:                                          Eintritt:

1x1 Schulbedarf, Markt 5                                       Erwachsene 10,00, Kinder 5,00 €

VVV Emsbüren, Dahlhok 14     

Flyer Hamlet vorne

Flyer Hamlet hinten