MaDamm - Internationaler Frauentag 2018

Kulturkreis_MaDamm Pressebild
Freitag, 09. März 2018 um 20.00 Uhr im Landgasthof Evering Vorverkauf 15,- €, Abendkasse 17,- €

Maria Hülsing, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Emsbüren, präsentiert am Internationalen Frauentag am 09. März um 20.00 Uhr das Kabarett "MaDamm" mit dem Programm - "Arbeiten Frauen wirklich oder bilden sie sich das nur ein?" Karten sind im Vorverkauf erhältlich.

Arbeiten Frauen wirklich oder bilden sie sich das nur ein? Gibt es Unterschiede zwischen einem Mann, der arbeitet und einer Frau, die arbeitet? Nur äußerlich oder auch innerlich? Was meint in diesem Zusammenhang der Begriff „Muttivation?“ Wer bekommt von beiden den Oskar in Leidensfähigkeit? Mobben Mann und Frau gleich oder anders und wie heißt das männliche Pendent zu zickig? Bockig? Und zu Stutenbissigkeit? Hengstwieherigkeit? Hahnenkämpfigkeit? Warum werden alle zum Tier, wenn sie arbeiten oder tun sie alle nur so? Wenn „Armut weiblich ist“, ist Reichtum dann männlich? Wie arbeiten Frauen denn jetzt? Zu? Mit? Bei? Fach? Teil? Leih? Oder leider nicht?

Freuen Sie sich auf die zwei Kabarettistinnen Rita Zimmermann und Victoria Wiese, ein Akkordeon, ein Klavier und eine Ukulele. Es wird gejodelt, gehämmert, geschmettert, gegroovt und geklampft – am 09. März um 20.00 Uhr im Landgasthof Evering, präsentiert von der Gleichstellungsbeauftragten Maria Hülsing, dem Kulturkreis Kirchspiel Emsbüren und der kfd Emsbüren.

Vorverkaufsstellen: iPunkt, 1x1 Schulbedarf, Bücherei Fröhlich