HumTaTa-Museumseröffnung

Logo HumTaTa -das etwas andere Instrumentenmuseum

Der Ortskern Emsbüren wird um eine Attraktion reicher. Am 28. August öffnet in der Alten Amtsvogtei das etwas andere Musikinstrumenten-Museum „HumTaTa“ seine Türen.

Frei nach dem Motto von Wilhelm Busch - Grad rüsten sich zum neuen Reigen Rumbum-Bass, Tutehorn und Geigen - werden in diesem urigen, etwas anderen Museum, historische Musikinstrumente, Noten und Kuriositäten aus der Region präsentiert.

Der Emsbürener Musiker und Pädagoge Bernhard Gortheil hat im Laufe der letzten Jahrzehnte diese umfangreiche, beeindruckende Sammlung zusammen-getragen. Er fungiert gleichzeitig als Museumsführer und Musikant.

Um 12.00 Uhr findet die kleine Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen statt und ab 13.00 Uhr sind alle Emsbürener und Interessieren herzlich eingeladen, das Museum zu besichtigen. 

HumTaTa - Instrumentenmuseum 1 HumTaTa - Instrumentenmuseum Innenansicht

Ab September sind die Öffnungszeiten jeweils am letzten Sonntag im Monat 15.00 - 18.00 Uhr oder nach Absprache. Ein besonderes Highlight sind die speziell für Gruppen, Vereine und Schulklassen konzipierten Erlebnisführungen.

Auskünfte und Buchungen:

info@vvv-emsbueren.de - Tel. 05903/935758

gortheil@gmx.de - Tel. 05903/7106